la Villetta | Die Küche
13891
page-template-default,page,page-id-13891,page-child,parent-pageid-14869,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive
 

Die Küche

Nach Vorgaben und Rezepten des La Villetta-Gründers Klaus-Karsten Heidsiek kochen René Moll und Frank Förster eine klassische Osteria-Küche für Sie: Der Schwerpunkt liegt auf leichten Pasta- und anderen typisch mediterranen Reis-, Gemüse- und Fischgerichten, die den Geschmack und das Aroma der einfachen, stets frischen, saisonalen Zutaten auf den Punkt bringen.

Klaus-Karsten Heidsiek hatte ein Jahrzehnt in Italien gekocht, davon acht Jahre an der Seite von Gualtiero Marchesi in Mailand, dem ersten Italiener mit 3 Michelin-Sternen. Diesen „Mailänder Jahren“ verdankt die Küche der La Villetta viele kulinarische Inspirationen.

Unsere Köche verarbeiten ausschließlich frische Produkte, teilweise von regionalen Anbietern, saisonabhängig auch von Bio-Produzenten. Dazu kommen regelmäßige persönliche Einkäufe in Italien sowie Direktimporte aus diesem Land. Einige wichtige Grundzutaten wie etwa Pasta und Pastasaucen sowie Focaccia, Kuchen und Marmeladen sind hausgemacht in der La Villetta.